de en
Willkommen beim
GAP in Karlsruhe vom
25. bis 28. Mai 2017!

Exkursionen

Brauerei-Tour 'Tour de Vogel'

Maximale Teilnehmerzahl: 15

Verfügbare Plätze: 0

Falls Ihr sowohl etwas von der Natur des Rheintals sehen als auch Spaß haben wollt und Genießer des kühlen Blonden seid, dann seid Ihr bei dieser Exkursion richtig aufgehoben: Wir fahren mit Fahrrädern und Tandems die 'Tour de Vogel', eine insgesamt etwa 20km lange Strecke zwischen Karlsruhe und den nahegelegenen Städtchen Ettlingen und Durlach mit Zwischenstopps in den drei Vogelbräu-Brauereien inklusive passender Erfrischung! (2 Bier und ein Freibier inbegriffen)

Seismologische Messstation BFO im Schwarzwald

Maximale Teilnehmerzahl: 20

Verfügbare Plätze: 2

Dies ist eine wissenschaftlicheren Exkursionen, die zur vom KIT mitbetreuten seismologischen Messstation BFO führt. Wir fahren in den Schwarzwald, wo sich die Messinstrumente in einem stillgelegten Bergwerksstollen befinden und bekommen die Funktionsweise der Instrumente erklärt sowie Einblicke in die Verarbeitung und Auswertung der anfallenden Daten. Anschließend werden wir auch den Stollen, in dem die Messinstrumente zum Schutz vor äußeren Einflüssen aufgestellt sind, betreten.

Zoo & Europabad Karlsruhe

Maximale Teilnehmerzahl: 20

Verfügbare Plätze: 13

Teil 1 der Exkursion führt uns durch die Karlsruher City und Einkaufszone zum wunderschönen Karlsruher Zoo. Dort gibt das zweitgrößte - neu eröffnete - Exotenhaus Deutschlands. Ein weiteres Highlight – neben zahlreichen Tierhäusern und dem Zen Garten - ist der Lauterberg im Zoo, der einzige Berg in ganz Karlsruhe. Dort haben wir einen sensationellen Ausblick auf die Stadt. Teil 2 führt uns zum Europabad, wo uns 4 (!) superheftige Riesenrutschen erwarten, u. a. Freefall und Wildwasser. Teilnehmer brauchen daher unbedingt Schwimmsachen (Handtuch!), möglichst auch Schwimmbrille. Aufgrund begrenzter Einkaufmöglichkeiten während der verschiedenen Eskalationsstufen der Exkursion wird die Mitnahme von Bier im Rucksack sehr empfohlen.

Wissenschaft am KIT Campus Nord

Maximale Teilnehmerzahl: 15

Verfügbare Plätze: 1

Eine der wissenschaftlichen Exkursionen ist der Ausflug zum ehemaligen Kernforschungszentrum Karlsruhe, dem heutigen KIT Campus Nord! Dort werden wir von den beteiligten Wissenschaftlern in die größeren (physikalischen) Versuchsanlagen eingeführt: der Synchroton-Strahlenquelle ANKA, (hoffentlich) der Neutrinowaage KATRIN und der Wolkenkammer der Meteorologen. Neben der Einführung in die Funktionsweise dieser Großexperimente bekommen wir auch einen Einblick in aktuelle Forschungsprojekte. !Aus Sicherheitsgründen ist die Angabe des Geburtsdatums und Geburtsortes notwendig, um an dieser Exkursion teilnehmen zu dürfen!

Wanderung am Karlsruher Grat

Maximale Teilnehmerzahl: 24

Verfügbare Plätze: 13

Für Naturliebhaber oder alle, die einfach gerne draußen unterwegs sind und den Schwarzwald kennenlernen möchten, ist diese Exkursion perfekt: Nach kurzer Anfahrt wandern wir einen etwa 12km langen Rundweg mit vielen Aussichtspunkten. Highlight ist ein Grat-ähnlicher Wegabschnitt, der zum Kraxeln einlädt; für Nicht-Schwindelfreie führt ein Pfad neben dem Grat entlang. Bitte für diese Exkursion Wanderschuhe mitbringen!

Geothermie-Exkursion

Maximale Teilnehmerzahl: 19

Verfügbare Plätze: 3

Neben dem Münchner Molassebecken ist der Oberrheingraben eine Vorreiterregion in der geothermischen Energieerzeugung. Lernt mit uns diese Wiege der deutschen Geothermie kennen und begleitet uns bei dem Besuch des Geothermiekraftwerks Insheim in der Pfalz.